+

Willkommen in meiner Welt der Musik!

"Kunst ist das Bemühen,

neben der wirklichen Welt eine menschlichere Welt zu schaffen."

Andre Maurois

Aktuelles

23.10.2022

Big Band meets Beethoven

Es freut mich sehr, daß am 12. November 2022 im Theater am Steg in Baden bei Wien endlich das Programm "Big Band meets Beethoven" zur Aufführung kommt.

Das Programm habe ich ursrünglich zum Beethovenjahr 2020 im Rahmen einer Trilogie im Auftrag der Stadt Baden komponiert. Auf Grund von Corona wurde das Konzert bereits mehrmals verschoben. Nun ist es endlich soweit! 

 

Pressetext:

Im Badener Theater am Steg präsentiert die "Big Band Pfaffstätten" unter dem Titel „Big Band meets Beethoven" neue Kompositionen und Arrangements von Markus Geiselhart, welche auf Motiven Beethovens symphonischen Schaffens aufbauen. Diese Kompositionen sind ein Auftrag der Stadtgemeinde Baden zum Beethovenjahr 2020. Das Konzert war ursprünglich im März 2020 geplant und musste auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun kann das Konzert endlich nachgeholt werden und die Kompositionen können ihre Uraufführung erleben.


Im Programm finden sich auch einige Beethoven-Lieder, welche von Geiselhart in ein swingendes Gewand verpackt wurden und von der Sängerin Barbara Neuhauser zusammen mit der Big Band zu Gehör gebracht werden.


Der aus Stuttgart stammende und in Pfaffstätten lebende Markus Geiselhart leitet das Jazzorchester "Big Band Pfaffstätten“. Markus Geiselhart ist Komponist, Arrangeur und Posaunist. Er gründete 2008 zusammen mit dem Trompeter Thomas Gansch das "Don Ellis Tribute Orchestra" und 2010 sein "Markus Geiselhart Orchestra". Seit 2013 hat er einen Lehrauftrag für Big Band Leitung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.


Die "Big Band Pfaffstätten" wurde vor einigen Jahren von den Pfaffstättnern Leopold Fuhrmann und Bernhard Österreicher gegründet. Die Big Band vereint Amateurmusiker aus der Region mit Profis aus der Wiener Jazzszene.


Besetzung:
conductor: Markus Geiselhart
vocals: Barbara Neuhauser
reeds: Andreas Lachberger, Bernhard Grüsser, Marc Hainzer, Leopold Fuhrmann, Nina Dvorak

trumpets: Tobias Reisacher, Manfred Holzhacker, Franz Hutter, Felix Schützl
trombones: Andreas Mittermayer, Christof Mittermeier, Bernhard Österreicher,

Markus Eckl

rhythm: Emanuele Fusaro (git), Valentin Schuppich (p), Stefan Thaler (b),

Thomas Froschauer (d)

 

23.10.2022

Konzert "Zawinul 90 - The Music of Weather Report" auf mdw-Mediathek online!

Auf der Mediathek der mdw, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, ist nun das Konzert der big.mdw.band, welches wir am 29. Juni 2022 im Schlosstheater Schönbrunn gespielt haben, online.

Das Sommersemester 2022 stand, anlässlich des 90. Geburtstages von Joe Zawinul, unter dem Motto:

"Zawinul 90 - The Music of Weather Report".

Das Konzert kann man in voller Länger unter folgendem Link anschauen:

big.mdw.band: "Zawinul 90 - The Music of Weather Report" 

23.10.2022

mdw-Podcast #13: Klangzauber

Bereits am 1. September erschien der mdw-Podcast #13, der Podcast der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, unter dem Titel "Klangzauber".

Es handelt sich dabei um das aktulle Projekt der big.mdw.band anlässlich des 90. Geburtstages von Joe Zawinul.

 

Den Podcast kann hier anhören!

05.08.2022

Auch dieses Jahr gibt es wieder das jährliche "back to the roots"-Blasmusik-Projekt: Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten

Montag, den 15. August 2022

Frühschoppenkonzert

von 11 bis 14 Uhr

Grossheuriger Pfaffstätten

Stiftgasse, AT-2511 Pfaffstätten 


Seit 2016 präsentiert der in Pfaffstätten lebende Musiker Markus Geiselhart einmal jährlich und nur exklusiv auf dem „Grossheurigen Pfaffstätten“ die Formation „Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ und kehrt so zu seinen Wurzeln, die in der Blasmusik liegen, zurück. 

Der Jazzposaunist und Komponist, der an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Lehrauftrag für Big-Band-Leitung hat, war einige Jahre Mitglied bei der legendären Blasmusikformation „Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle“. Einer seiner wichtigsten Posaunenlehrer war kein geringerer als Ernst Hutter, der heutige Leiter von Ernst Moschs „Original Egerländer Musikanten“.
„Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ präsentieren bei ihrem Frühschoppen die schönsten Blasmusikmelodien von Ernst Mosch bis Robert Payer.
In der Besetzung finden sich Musiker der Wiener Jazz- und Klassikszene, sowie Studierende der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Einige reisen sogar extra aus Deutschland an.

30.05.2022

Neue Jazzreihe im Juni in Baden bei Wien

Auf Einladung von Prof. Gerd Ramacher, Kulturamtsleiter der Stadt Baden bei Wien,

durfte Markus Geiselhart für die vier Montage im Juni eine kleine Jazzreihe konzipieren.

Die Konzerte finden unter dem Motto "Jazz, Uni & more" jeden Montag im Juni ab 19 Uhr beim Gasthaus Hauswiese am Wegerl im Helental in Baden bei Wien statt (nur bei gutem Wetter).

 

6. Juni 2022 - 19 Uhr
The Beatles Song Book - anlässlich des 80. Geburtstages von Paul McCartney
Markus Geiselhart - Posaune
Michiru Ripplinger - Gitarre
Stefan Thaler - Bass
Thomas Froschauer - Schlagzeug

 
13. Juni 2022 - 19 Uhr
The Duke Ellington Song Book- die bekanntesten Melodien von Duke Ellington und Billy Strayhorn
Markus Geiselhart (Posaune) mit Studierenden des Instituts für Popularmusik
der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien:
Tomy Molnár - Saxophon
Emanuele Fusaro - Gitarre
Victoria Kirilova - Bass
Lukas Seeber – Schlagzeug

 
20. Juni 2022 - 19 Uhr
The Viennese Song Book - Swingende Wiener Lieder
Markus Geiselhart - Posaune
Valentin Schuppich - Klavier
Stefan Thaler - Bass
Thomas Gindl – Schlagzeug

 
27. Juni 2022 - 19 Uhr
The Power of Positive Swinging - mit der Musik vom Clark Terry - Bob Brookmeyer Quintett
Simon Plötzeneder - Trompete / Flügelhorn
Markus Geiselhart - Posaune
Oliver Kent - Piano
Karol Hodas - Bass
Gernot Bernroider – Schlagzeug

06.05.2022

"Zawinul 90" - 3 Semester stehen mit der big.mdw.band im Zeichen von Joe Zawinul

Am 7. Juli 2022 würde Joe Zawinul seinen 90. Geburtstag feiern. Dieses Datum bietet für Markus Geiselhart den Anlass in den nächsten 3 Semestern mit der big.mdw.band, der Big Band der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, unter dem Motto "Zawinul 90" einen Zawinul-Schwerpunkt zu setzen.

 

Die Zawinul-Triologie beginnt im Sommersemester 2022 mit der Musik von "Weather Report". Im Wintersemester 2022/23 liegt der Schwerpunkt unter dem Motto "From Vienna, With Love" auf Zawinuls Anfangszeiten in Wien und seinen ersten Jahren in Amerika. Im Sommersemester 2023 wird die Triologie dann in Zusammenarbeit mit der Lehrveranstaltung "Pop & Jazz Band Projekt" von Paul Urbanek unter dem Motto "The Syndicate" abgeschlossen.

02.05.2022

Don Ellis Tribute Orchestra am 6.5.2022 in der Sendung Jazztime auf BR Klassik:

Im Dezember 2013 hat das Don Ellis Tribute Orchestra feat. Thomas Gansch unter Leitung von Markus Geiselhart ein Konzert im Rahmen von "Bühne frei im Studio 2" beim Bayerischen Rundfunk gespielt. Am Freitag, den 6.5.2022 werden in der Sendung "Jazztime" mit Beate Sampson von 23:05 bis 0:00 Uhr auf BR-Klassik Ausschnitte dieses Konzertes wieder einmal gesendet:

 

hier geht es direkt zur Sendung!

 

Das gesamte Konzert gibt es auch auf youtube:

02.05.2022

Am Europatag mit dem "Beatles Project" beim Europa-Fest in Pfaffstätten.

Am 9. Mai 2022 findet ab 18 Uhr am Hauptplatz in Pfaffstätten anlässlich des Europatages ein Europa-Fest statt. Ab ca. 18.30 Uhr wird dort das "Beatles-Project" mit Markus Geiselhart (Posaune), Michiru Ripplinger (Gitarre), Stefan Thaler (Bass) und Thomas Froschauer (Schlagzeug) zu hören sein.

 

Der Europatag feiert die Gründung des größten Friedensprojektes der Welt. 

Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig mit so einem Fest ein starkes Zeichen für den Frieden zu setzten.

 

Zum Europatag vor 2 Jahren wurde von der Marktgemeinde Pfaffstätten ein Video mit Markus Geiselhart veröffentlicht in welchem er über Europa spricht und ein Kochrezept aus seiner schwäbischen Heimat präsentiert:

12.12.2021

Zu Gast bei "On Air - Der Blasmusik-Podcast" von Andy Schreck

Ich durfte Anfang September bei "On Air - Der Blasmusik-Podcast" von Andy Schreck zu Gast sein.
Die Folge "Markus Geiselhart - Von Robert Payer zu Don Ellis" ist nun am vergangenen Donnerstag erschienen. Herzlichen Dank für die Einladung lieber Andy Schreck!

 

Die Folge kann man unter folgenden Links hören:


Apple-Podcasts

...oder

Spotify-Podcasts

...oder überall wo es Podcasts gibt!

 

Es war ein sehr ausführliches und persönliches Gespräch. Wir haben uns über meinen Werdegang und über musikalische Ausbildung im allgemeinen unterhalten. Haben über mein Studium in Würzburg geredet, sowie über meine heutige Unterrichtstätigkeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Haben über Energie, Timing und Tonenden gesprochen.

Haben auf meine Zeit bei Robert Payer und seiner Original Burgenlandkapelle zurück geblickt, aber uns natürlich auch über Projekte wie das Markus Geiselhart Orchestra und das Don Ellis Tribute Orchestra unterhalten.

Natürlich haben wir auch ausführlich über meine letzte Produktion "Wiener Neustädter Kanal Suite" mit der Big Band Pfaffstätten und Andy Haderer gesprochen.

Viel Vergnügen beim Hören!

09.12.2021

Geiselhart traf Beethoven - Neue Wege um Beethoven zu interpretieren

Unter dieser Überschrift ist am 8.12.2021 in den Bezirksblättern, spät aber doch, noch eine Kritik zu dem Solokonzert, welches am 12.11.2021 im Rahmen des "Kultur Cuvée Pfaffstätten" in der "Vinothek Österreicher" stattgefunden hat, erschienen.

Darin heisst es u.a.: "Er beeindruckte dabei durch seine Flexibilität auf den eingesetzten Instrumenten ebenso, wie durch seine melodiösen Improvisationen." oder "So spannend interpretiert hat man Beethovens Werk noch selten gehört." Die Kritik ist auch auf den Seiten der Bezirksblätter online nachzulesen.

23.11.2021

Konzert- und Workshopabsagen auf Grund des erneuten Lockdowns in Österreich!

Auf Grund des erneuten Lockdowns in Österreich kam es nun erneut zu Konzertabsagen. Davon betroffen ist u.a. auch der Big Band Workshop von der Musikfabrik Niederösterreich welcher vom 2.-5.12.2021 in Zeillern stattgefunden hätte. Nachdem der Workshop auch bereits im vergangenen Jahr abgesagt wurde, hoffen wir, daß nächstes Jahr im Dezember 2022 der Workshop endlich wieder stattfinden kann.

Auch das für 18.12.2021 geplante "Swingin' Christmas" Konzert mit der Big Band Pfaffstätten und Karin Bachner wurde bereits abgesagt. Da man momentan nicht weiss wie nach dem Lockdown Veranstaltungen durchgeführt werden können, ist keine Planungssicherheit für das Konzert gegeben. Das Konzert soll im Advent 2022 nachgeholt werden.

15.10.2021

Pressestimmen zur aktuellen CD "Wiener Neustädter Kanal Suite":

Seit der CD Veröffentlichung im Juni wurde die CD "Wiener Neustädter Kanal Suite - Markus Geiselhart & Big Band Pfaffstätten feat. Andy Haderer" sowohl von der nationalen, als auch internationalen Fachpresse besprochen.
Hier einige Pressestimmen dazu:

„Eine spektakuläre Jazz-Suite“

Concerto (Österreich), Nr. 4 August/September 2021

„Diese Suite ist ein grosser Wurf geworden.“
Jazz’n’more (Schweiz), September 2021

„Die Wiener Neustädter Kanal Suite ist Programmmusik, 
die nicht mit Melodien geizt. Wie Smetanas Moldau,
nur eben für Big Band.“

BRAWOO (Deutschland), 09/21

„Was der gebürtige Deutsche gemeinsam mit dem Orchester zu Gehör bringt, ist ein irrsinnig abwechslungsreicher, stilistisch vielfältiger
und wunderbar zeitloser Big-Band-Sound der Extraklasse.“

MICA, music austria (Österreich), Juni 2021

„In der Wiener Neustädter Kanal Suite wachsen Geschichten

rund um ein Industriedenkmal mit Big-Band-Musik zu einem Gesamtkunstwerk zusammen.“

Jazzthetik (Deutschland) 09-10/2021

„Geiselhart gelingt es, diese und andere historische Begebenheiten

ins Heute zu holen und musikalisch abwechslungsreich zu illustrieren.“
Jazzpodium (Deutschland) 10/21

„Geiselharts Arrangements bestechen durch eine beachtliche Stilvielfalt,

einen Reichtum an Melodien und bunte Klangfarben“
Good Times (Deutschland), 4/2021 (August/September)

01.08.2021

Interview zur aktuellen CD Veröffentlichung zusammen mit Andy Haderer auf brawoo.de erschienen!

©Peter_Mußler

Herzlichen Dank an Peter Mußler, den Trumpet-Scout, für das Interview zur aktuellen CD-Produktion "Wiener Neustädter Kanal Suite", welches nun auf brawoo.de erschienen ist!

 

"Die WNKS (Wiener Neustädter Kanal Suite) ist Programmmusik, die nicht mit Melodien geizt. Wie Smetanas “Moldau”, nur eben für Big Band."

25.07.2021

Auch dieses Jahr gibt es wieder das jährliche "back to the roots"-Blasmusik-Projekt: Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten

Sonntag, den 15. August 2021

von 18.30 bis 21.30 Uhr

Heurigendorf Pfaffstätten
Heurigenstand Österreicher 

Hauptplatz, AT-2511 Pfaffstätten 


Seit 2016 präsentiert der in Pfaffstätten lebende Musiker Markus Geiselhart einmal jährlich und nur exklusiv auf dem „Großheurigen Pfaffstätten“ (dieses Jahr „Heurigendorf Pfaffstätten“) die Formation „Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ und kehrt so zu seinen Wurzeln, die in der Blasmusik liegen, zurück. Seit 2020 bilden Markus Geiselhart und Magnus Barthle in dieser Formation auch das "Original Remstal-Vocal Duo".

Der Jazzposaunist und Komponist, der an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Lehrauftrag für Big-Band-Leitung hat, war einige Jahre Mitglied bei der legendären Blasmusikformation „Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle“. Einer seiner wichtigsten Posaunenlehrer war kein geringerer als Ernst Hutter, der heutige Leiter von Ernst Moschs „Original Egerländer Musikanten“.
„Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ präsentieren bei ihrem Frühschoppen die schönsten Blasmusikmelodien von Ernst Mosch bis Robert Payer.
In der Besetzung finden sich Musiker der Wiener Jazz- und Klassikszene, sowie Studierende der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 

 

18.06.2021

Interview zur aktuellen CD Veröffentlichung auf "mica - Music Austria" erschienen:

Herzlichen Dank an Michael Ternai für das Interview zur aktuellen CD-Produktion "Wiener Neustädter Kanal Suite", welches heute auf "mica - Music Austria" erschienen ist.

 

"Was der gebürtige Deutsche gemeinsam mit dem Orchester in der anlässlich der NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESAUSSTELLUNG 2019 entstandenen „Wiener Neustädter Kanal Suite” zu Gehör bringt, ist ein irrsinnig abwechslungsreicher, stilistisch vielfältiger und wunderbar zeitloser Big-Band-Sound der Extraklasse."

04.06.2021

Teaser für die neue CD jetzt online:

01.06.2021

Neue CD erscheint am 11. Juni 2021! 

Am 11. Juni 2021 erscheint bei "cracked anegg records" die CD "Wiener Neustädter Kanal Suite" mit Markus Geiselhart & Big Band Pfaffstätten feat. Andy Haderer.

 

Die CD können Sie direkt über mich oder unter www.crackshop.at bestellen! Ab dem 11. Juni 2021 ist die CD auch im Fachhandel, sowie auf Download-Plattformen erhältlich. Nicht zur Verfügung stehen wird die CD auf Streaming-Diensten.

 

weitere Informationen unter: www.crackedanegg.com

01.06.2021

Konzert & CD Präsentation am 12. Juni 2021 mit der Big Band Pfaffstätten und Andy Haderer in der Kulturszene Kottingbrunn!

Endlich kann man wieder die volle Energie einer Big Band in einem Konzert erleben!

 

Wir präsentieren am Samstag, den 12. Juni 2021 um 19.30 Uhr in der Kulturszene Kottingbrunn im Rahmen eines Konzertes die neue CD "Wiener Neustädter Kanal Suite".

 

Kartenvorverkauf: www.kulturszene.at

 

Line up:

Andy Haderer (Trompete, Flügelhorn)

Peter Meissner (Sprecher)

Markus Geiselhart (Komponist, Arrangeur, Dirigent)

Saxophone: Benjamin Daxbacher, Bernhard Grüsser, Thomas Kugi, Leopold Fuhrmann, Nina Dvorak

Trompeten: Stephan Hack, Manfred Holzhacker, Franz Hutter, Hermann Fiechtl

Posaunen: Clemens Hofer, Bernhard Österreicher, Christof Mittermeier, Markus Eckl

Rhythmusgruppe: Erwin Schmidt (Hammond B3), Karol Hodas (Kontrabass & E-Bass), Thomas Froschauer (Schlagzeug)

01.06.2021

"The Music of the Brecker Brothers" - Streaming Konzert zum Semesterabschluss!

Langsam erwacht das kulturelle Leben wieder. An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien finden aber bis zum Semesterende alle Veranstaltungen weiterhin ohne Publikum statt. Deshalb werden wir am 9. Juni 2021 um 19 Uhr zum Semesterabschluss nochmals ein Streaming-Konzert spielen. Auf dem Programm "The Music of the Brecker Brothers". Das Konzert wird in der Mediathek der mdw live übertragen, sowie auf der mdw-Facebookseite, als auch auf dem mdw-youtube-Kanal live gestreamt. Viel Vergnügen!

Interview auf Talkaccino veröffentlicht!

Auf dem Interview-Blog Talkaccino.at wurde heute ein Interview mit mir veröffentlicht!

Es freut mich, daß mich Philipp Schützl zu Beginn des Jahres für seinen Interview-Blog interviewt hat und ich zu verschiedene Themen meine Sicht der Dinge äussern konnte. Hier gehts direkt zum Interview!

Nach dem Lockdown empfehle ich einen Besuch im Lokal "Seidengasse 31" meines Freundes und besten Kochs von Wien Patrick Sowa, der uns freundlicher Weise sein Lokal für das Interview zur Verfügung gestellt hat! 

 

01.12.2021

"ipop meets Beethoven" auf mdw-Mediathek nun online!

Das Konzert "ipop meets Beethoven", welches wir am 14. Oktober im Joseph Haydn-Saal  der Universität für Musik und darstellende Kunst Wienohne Publikum im "Live-Stream" gespielt haben, steht nun auf der Mediathek der mdw online zur Verfügung:

mediathek.mdw.ac.at/ipop_beethoven

Es gibt auch 2020 einen Blasmusik-Frühschoppen in Pfaffstätten!

Große Freude! Nun wird es doch auch 2020 einen Blasmusik-Frühschoppen mit "Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten in Pfaffstätten geben. Zwar findet der "Pfaffstättner Großheurige" in diesem Jahr wegen der Corona-Krise nicht statt, dafür wird es ein "Heurigendorf Pfaffstätten" geben.

Der Frühschoppen findet statt,

am Donnerstag, den 13. August 2020 von

10 bis 13 Uhr, Hauptplatz Pfaffstätten, Heurigenstand Österreicher.

 

Pressetext:

Seit 2016 präsentiert der in Pfaffstätten lebende Markus Geiselhart einmal jährlich und nur exklusiv auf dem „Großheurigen Pfaffstätten“ (dieses Jahr „Heurigendorf Pfaffstätten“) die Formation „Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ und kehrt so zu seinen Wurzeln, die in der Blasmusk liegen, zurück.
Der Jazzposaunist und Komponist, der an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Lehrauftrag für Big-Band-Leitung hat, war einige Jahre Mitglied bei der legendären Blasmusikformation „Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle“. Einer seiner wichtigsten Posaunenlehrer war kein geringerer als Ernst Hutter, der heutige Leiter von Ernst Moschs „Original Egerländer Musikanten“.
„Markus Geiselhart und seine Wiener Musikanten“ präsentieren bei ihrem Frühschoppen die schönsten Blasmusikmelodien von Ernst Mosch bis Robert Payer.
In der Besetzung finden sich Musiker der Wiener Jazz- und Klassikszene, sowie Studierende der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

20.07.2020

Endlich wieder spielen! Am 7.8.2020 im Duo im Heurigendorf Pfaffstätten!

Am 11.3. bin ich, bei einem Konzert mit meinem Quartett, das letzte Mal vor der Krise auf der Bühne gestanden. Es freut mich nun, daß mich Leopold Fuhrmann gefragt hat, ob ich mit ihm in meiner Wahlheimat Pfaffstätten im Rahmen des Heurigendorfes (welches dieses Jahr statt dem Grossheurigen Pfaffstätten stattfindet) beim Heurigen "Zum Goaßbuam" im Duo spielen möchte. So werde ich am kommenden Freitag (7.8.) ab 19 Uhr, nach fast 5 Monaten, endlich wieder auf einer Bühne stehen und zusammen mit Leopold Fuhrmann (Orgel) einige Jazzstandards und andere schöne Melodien zum Besten geben. Der Bandname "Orgler & Spritzer" bezieht sich auf eine alte Pfaffstättner Geschichte, die man hier nachlesen kann:
https://erlebnis.pfaffstaetten.at/orgler-und-spritzer/

22.06.2020

"Kollektion 2020" erschienen!

Heute ist die "Kollektion 2020", das Magazin des Instituts für Popularmusik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, erschienen!

Unter dem Titel "Markus Geiselhart über Beethoven, Posaunenbau, Alphörner und die big.mdw.band" ist darin ein Interview, welches Günther Wildner mit mir führte, erschienen. Unter dem Titel "The West Coast Sound" ist weiters in diesem Heft ein von mir verfasster Artikel zum Wintersemester-Programm der big.mdw.band veröffentlicht.

Die "Kollektion 2020" findet man unter folgendem Link:

https://www.ipop.at/wp-content/uploads/Kollektion_ipop_2020_final.pdf 

09.05.2020

Video zum Europatag!

Es ist mir eine große Freude ein Video zum heutigen Europatag für meine Wahlheimat Pfaffstätten beisteuern zu dürfen.

Daraus ist eine Art Werbevideo für das Schwabenland entstanden!

Gemeinderat Rainer Anhammer hat mir ein paar Fragen zu Europa und regionalen Besonderheiten gestellt. Ich habe dann noch ein Kochvideo für "Linsen mit Spätzle" gestaltet (ab 5:53) und fühlte mich dabei fast wie in der Kochsendung des legendären Alfred Biolek!

13.04.2020

Frohe Ostern & Gesundheit!

26.03.2020

Kritik vom letzten Konzert vor der Krise:

Auf der online-Ausgabe der Bezirksblätter (meinbezirk.at) ist eine Kritik über das letzte Konzert vor der Krise erschienen.

Dieses haben wir unter dem Motto "Beethoven goes Jazz" mit dem Markus Geiselhart Quartett im Theater am Steg in Baden bei Wien gespielt.

Die Kritik fondet man online unter folgendem Link:

https://www.meinbezirk.at/baden/c-lokales/die-seele-beethovens-betrat-den-raum_a3999615

 

24.03.2020

Artikel zur aktuellen Situation in der NÖN:

Ende vergangener Woche hat mich die NÖN (Niederösterreichische Nachrichten) kontaktiert und zur aktuellen Situation befragt. Dazu ist in der heutigen Ausgabe ein Artikel erschienen:

NÖN (Baden) vom 24.03.2020

20.03.2020

Bis auf Weiteres keine Konzerte!

Auf Grund der aktuellen Lage sind bis auf Weiteres alle Konzerte abgesagt oder verschoben. Das betrifft selbstverständlich auch das Konzert am kommenden Montag, welches wir mit dem "Markus Geiselhart Quartett" an Stelle der "Big Band Pfaffstätten" im Jazzland in Wien gespielt hätten.

Über mögliche Nachholtermine werden Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit informiert.

Hoffen wir, dass wir alle gut durch diese Zeit kommen!

12.03.2020

Konzert "Big Band meets Beethoven" mit der Big Band Pfaffstätten wird verschoben!

Leider findet das Konzert der Big Band Pfaffstätten am Freitag 20. März 2020 im Theater am Steg NICHT statt.
Es wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. 

Aufgrund des Erlasses der Österreichischen Bundesregierung schließt als Schutzmaßnahme zur Eindämmung des Coronavirus ab Freitag, 13. März 2020, bis einschließlich Freitag, 03. April 2020, das Theater am Steg, Baden. 
Sämtliche Konzerte und andere Veranstaltungen können in dieser Zeit nicht stattfinden!
Eventuelle Ersatztermine werden zeitgerecht verlautbart. Das Geld für bereits gekaufte Karten wird vom Ticketservice Beethoven Haus Baden rückerstattet.

 

Das geplante Konzert mit der Big Band Pfaffstätten im Jazzland am

Montag 23. März 2020 wird das Markus Geiselhart Quartett mit dem Programm "Beethoven goes Jazz" übernehmen.

28.02.2020

Markus Geiselhart Quartett mit neuem Programm

Am 11. März 2020 um 19.30 Uhr präsentiert das Markus Geiselhart Quartett unter dem Titel "Beethoven goes Jazz" ein neues Programm.

Das Konzert findet im Rahmen einer Konzert-Triologie statt, welche Markus Geiselhart zum Beethovenjahr 2020 im Auftrag der Stadt Baden bei Wien gestaltet.

 

 

03.02.2020

Kritik zum Solokonzert

In den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) ist diese Woche (21.01.2020-04/2020) eine Kritik zu meinem Solokonzert "Zitate von Beethoven in Wort und Musik" erschienen. Das Konzert fand am 16.01.2020 im Haus der Kunst in Baden bei Wien statt.

09.01.2020

250 Jahre Beethoven

Es freut mich im Beethovenjahr 2020 eine Konzert-Triologie in Baden bei Wien gestalten zu dürfen:

16.01.2020 - 19.30 Uhr - Markus Geiselhart Solo - Haus der Kunst, Baden bei Wien

(Vorpremiere am 11.01.2020 - 11 Uhr - Atelier Cornelia Caufmann, Klosterneuburg)

11.03.2020 - 19.30 Uhr - Markus Geiselhart Quartett - Theater am Steg, Baden bei Wien

20.03.2020 - 19.30 Uhr - Big Band Pfaffstätten - Theater am Steg, Baden bei Wien

10.10.2019

Alphorn - Solo Video online

Seit einigen Tagen ist auf youtube ein neues Video online.

Die Aufnahme entstand während der Veranstaltung "Wie schallt's vom Pfaffstättner Kogel" - Abschlussveranstaltung Kulturpfad "Folge den Tönen" 2019.

Markus Geiselhart - Alphorn (Solo)
Am 11. August 2019 auf dem Pfaffstättner Kogel vor der Rudolf-Proksch-Hütte.
Diese Performance wurde live auf den Großheurigen Pfaffstätten übertragen.
Eine Veranstaltung der Marktgemeinde Pfaffstätten 
im Rahmen des Viertelfestivals Niederösterreich 2019.

25.09.2019

Teaser von der Uraufführung der "Wiener Neustädter Kanal Suite online

Seit gestern ist ein kurzes Video von der Uraufführung der "Wiener Neustädter Kanal Suite" mit der Big Band Pfaffstätten, Andy Haderer an der Solo-Trompete und Peter Meissner als Sprecher online. Die Kanal-Suite wurde von mir, im Auftrag der Marktgemeinde Pfaffstätten zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 komponiert und im Rahmen des Viertelfestivals 2019 uraufgeführt. 

Vorbericht zur Uraufführung der Wiener Neustädter Kanal-Suite

24.04.2019

nächste Konzerte:

Sa, 12. Nov. 2022 - 19.30 Uhr

wth. Big Band Pfaffstätten

"Big Band meets Beethoven"

Theater am Steg, AT-2500 Baden

 

Di, 23. Nov - So, 27. Nov

Kompositions-Workshop bei 

MIAGI - Music is a great Investment

ZA-2000 Johannesburg

 

Di, 06. Dez. 2022 - 19.30 Uhr

wth. Simon Plötzeneder - Markus Geiselhart Quintett

Jazz Cade im Theater am Steg

Theater am Steg, AT-2500 Baden

 

Do, 08. Dez - So, 11. Dez

Big Band Workshop der Musikfabrik Nierderösterreich

Schlosshotel, AT-3311 Zeillern

 

Fr, 16. Dez. 2022 - 19.30 Uhr

wth. Big Band Pfaffstätten

"A Swingin' Christmas" feat. Karin Bachner

Gemeindezentrum,

AT-2511 Pfaffstätten

 

"On Air - Der Blasmusik-Podcast" - Folge 41: Markus Geiselhart - Von Robert Payer zu Don Ellis

NEW CD! Markus Geiselhart & Big Band Pfaffstätten feat. Andy Haderer 

Order via Mail

or at:

www.crackhsop.at

MGO CD - My Instrument is the Orchestra:

Order via Mail

or at:

www.jivemusic.at

DON ELLIS TRIBUTE ORCHESTRA CD:

Order via Mail

Follow me on youtube:

Follow me on facebook:

Markus Geiselhart

Erstelle dein Profilbanner
Markus Geiselhart Orchestra (MGO)

Deine Seite ebenfalls hervorheben
Don Ellis Tribute Orchestra feat. Thomas Gansch

Deine Seite ebenfalls hervorheben